Erläuterung der Verteilerschlüssel

Lt. Abrechnung (Messdienst)

Die Umlage der Heiz,- Warmwasser- und Kaltwasserkosten erfolgt entsprechend der (jeder Mietwohnung zugeordneten) Abrechnung des jeweiligen Wärmemessdienstes. Der Rechenweg für den in der Abrechnung ermittelten Anteil wird in der Abrechnungsfassung des Messdienstes detailliert erläutert.

Wohnfläche

Die Gesamtkosten im Verhältnis zur Gesamtfläche aller Mieteinheiten werden umgerechnet auf den Flächenanteil der konkreten Einheit.

Wohneinheiten

Der Umlageschlüssel Wohneinheiten behandelt sämtliche Mietwohnungen gleich und verteilt die Kosten nach einem einheitlichen Anteil an den Gesamtkosten.

Lt. Bescheid der Kommunalverwaltung

Die Umlage der Müllkosten erfolgt entsprechend dem Bescheid des Landratsamtes Zwickau. Ihr Anteil der Müllkosten beinhaltet die Sockelgebühr (Anzahl der Personen) und die Leistungs- bzw. Entleerungsgebühr (Verbrauch).

Anteil Leerwohnung

Die Umlage dieser Kosten erfolgt ausschließlich auf leer stehende Wohneinheiten.
Facebook Zum Anfang dieser Seite

Merkliste

0 Objekte